Archiv der Kategorie: Brauchtum

Bräuche und Sitten der Südtiroler

Krampuslauf Tramin

Krampus Tag – und wieder war es recht gruselig auf dem Traminer Dorfplatz. Krampusse mit schauerlichen Holzmasken, Ziegenbockfell und dem Höllenfeuer… Der Krampuslauf im Unterlandler Weindorf lockt jedes Jahr zahlreiche Schaulustige an. Kein Wunder, die Masken der Traminer Krampusse sind nämlich extra toll, sind doch viele vom Traminer Holzschnitzer Walter Maffei gefertigt.

Krampus Tramin Fotos

Von Krampussen und Krampusmasken

Krampus in Tramin
Krampus in Tramin

„Pass auf sunsch holt di dr Krampus!“ Solche Erziehungsmethoden sind heutzutage natürlich „out“. Aber der Krampus als Brauchtumsfigur ist umso mehr angesagt. Der Adventsbrauch des Krampuslaufes ist vor allem im Alpenraum mit den Kerngebieten südliches Bayern, Österreich und vor allem Osttirol, Tirol und natürlich auch Südtirol beheimatet. Heuer habe ich von einer Kusine, die ein Leipzig lebt gehört, dass sie sogar durch die Sachsenstadt Krampusse rennen hat sehen. Tiroler Bräuche sind scheinbar nachahmenswert!

Was ist ein Krampus, was macht ein Krampus?

Der Krampus ist eine Schreckensfigur, so wie der Teufel. Er begleitet den heiligen Nikolaus und nimmt die bösen Kinder in seinem „Bugglkorb“ mit oder teilt mit einer Rute, aus Birkenreisig, Hiebe aus.

Von Krampussen und Krampusmasken weiterlesen

Krampusumzug in Tramin

Gestern war es wieder einmal soweit. Kleine und große Krampusse haben das Weindorf Tramin unsicher gemacht.

Früher hat der Krampus einen Bugglkorb und eine Kette mitgehabt und hat die bösen Kinder ermahnt und die ganz bösen einfach sofort mitgenommen.
Früher hat der Krampus einen Bugglkorb und eine Kette mitgehabt und hat die bösen Kinder ermahnt und die ganz bösen einfach sofort mitgenommen.

Krampus in Tramin

Schwarze Stoffmasken mit roten Stoffhörner die einen, große schwere Holzmasken mit Kuh- oder Steinbockhörnern die anderen. In Tramin gibt es zwei Arten von Krampusse. Die traditionellen Kleinen aus Stoff und die neumodischen Großen aus Holz, Horn und Fell.

Die großen Krampusse führen das Höllenfeuer mit sich. Ein knatternder Traktor zieht einen Einachser wo das das Teufelsfeuer hoch richtig Himmel hinauflodert.

Sehr schön habe ich mir gedacht. Feuer =  Licht, damit müsste trotz Finsternis ein schönes Krampusvideo machbar sein.

Aber scheinbar war ich böse!

Die Strafe des Krampus

Der Krampus hat mich zwar nicht mitgenommen, so wie er es früher mit den kleinen Kindern gemacht hat. Aber dafür hat er meine Kamera in die ewigen Jagdgründe geschickt. Der Teufel weiß halt, wo er Mann am effektivsten trifft. Bei so manch einem Mann ist die Rute zu wenig, dem muss man schon sein liebstes Spielzeug nehmen…

Die Bestrafung des Krampus
Die Bestrafung des Krampus

Taja, nicht nur böse Kindern auch böse Erwachsene müssen  bestraft werden. Dass sollte man wissen, wenn man Frau und Kind zu Hause lässt und mit den Kollegi zum Krampuslauf einen heben geht *g*

Vielleicht gehe ich heute dann doch reumütig mit Frau und Kind zum Nikolausumzug. Der Knecht Ruprecht dort ist sicherlich nicht ganz so streng. Hoffe ich zumindest.

Video Krampusumzug Tramin

Traminer Weingassl

Das Traminer Weingassl markiert das Ende der Weinfestsaison in Tramin. Im Unterschied zum Weinbummel, der in früherer Zeiten stattfand und eher ein Saufgelage war, ist das Weinfest als gehobene Weinverkostung, die durch die Hans Feur Straße von Tramin verlauft, konzipiert.

Anna freut sich schon aufs Traminer Weingassl
Anna freut sich schon aufs Traminer Weingassl

Zum Glück beginnt diese, vor allem bei Italienern beliebte, Weinveranstaltung schon Nachmittag um 15.00 Uhr. Darum dürfen auch die Anna und auch alle ihre kleinen Kusinen dem Weinfest einen Besuch abstatten. Wein wird ihr zwar keiner serviert, dafür ist sie noch viel zu klein, aber eine echte Traminerin kann das trotzdem nicht vom Besuch der mit volkstümlicher Hintergrundmusik, Volkstanz und Schuhplattlern untermalten Veranstaltung abhalten.

Einige Impressionen vom Traminer Weingassl 2015

Egetmann Umzug in Tramin 2014

Faschingsdienstag, dr Letschta, Hochzeit des Egetmann Hansl. Heuer ist ein gerades Jahr darum sind wieder die Kinder am Zug. Im Unterschied zum Faschingsumzug der Großen dürfen beim Kinderegetmannumzug auch Mädchen mitmachen.

Die Kleinen wollen ihren Vätern in nichts nachstehen und so ziehen die Schnappviecher, die Hochzeitskutsche des Egetmannhansls, die Musik, die Bauernwirtschaft, die Hexen, die Drescher, die Schwarzfischer, die Waschweiber, die Pfannenflicker uns die Altweibermühle mit der Zenzi im Gepäck durch die Traminer Gassen.

Fotos vom Egetmannumzug 2014 zum Thema:

Ob ich schon wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück, denn du Herr, bist bei mir!

Immanuel Kant, 1724-1804, deutscher Philosoph

(Für PC-Benutzer: auf [Zeige als Diashow] klicken, die Seite wird neu geladen, dann hier in der Slideshow das letzte Symbol für Fullscreen klicken; so wirken die Fotos am besten!)

Weite dunkle finstere Fotos: http://www.egetmann.com/de/20140304-Egetmann_Umzug_2.php

 

Egetmann Umzug 2013

Voriges Jahr waren die Kleinen am (Faschingsum)Zug, heuer dürfen wieder die Großen Maschgra „gean“ und am Faschingsdienstag die Gassen von Tramin unsicher machen. Der landauf landab beliebte Traminer Faschingsumzug „Egetmann Umzug“ ist einer der bekanntesten Fasnachtsumzüge Tirols. Er startet um circa halbeins am Festplatz von Tramin.

Achtung heuer gibt es aus sicherheitstechnischen Gründen eine begrenzte Zuschauerzahl. Näheres auf www.egetmann.com

Hier einige Fotos vom Kinder Egetmann Umzug vom vorigen Jahr

 

Schnappviecher, Wudelen, Kinder Egetmann Umzug 2012 in Tramin

Gestern, am Unsinnigen Donnerstag, sind sie vom Wudele-Stall über St. Jakob in Tramin und dann unter unserem Bürofenster vorbei gezogen, die kleinen Schappviecher. Warum die kleinen Wuddelen und nicht die Großen? Wir befinden uns in einem geraden Jahr, d.h. der traditionelle Egetmann Umzug, der in allen ungeraden Jahre durch Tramin zieht, findet nicht statt. Die gute Nachricht aber ist, dass es an seiner Stelle eine Kinderausgabe des Faschingsumzuges gibt. Dieser Kinderumzug findet genau wie der große Egetmann Umzug am Faschingsdienstag statt.

Termin Egetmann Umzug 2012:
Dienstag, 21.02.2012 ab 13:00 Uhr

Mittlerweile ist der Kinder-Egetmann-Umzug zu einem fast gleich großen Event wie der „normale“ Umzug angewachsen, da viele Zuschauer es schätzen, dass es bei den Kindern nicht ganz so brutal zuageat.
Hier noch schnell ein zwei Eindrücke von den kleinen „großen“ Traminer Schappviechern wie sie die Mühlgasse runter drängen und von den Metzgern und Jägern gebändigt werden müssen.

Schnappviecher – Wuddelen:

Ausblick auf den Südtiroler Advent

Der Herbst zeigt sich derzeit von seiner sonnigen Seite. Doch der erste Frost am Morgen lässt den Winter erahnen. In weniger als 4 Wochen ist der 1. Advent! Da lohnt sich ein kurzer Blick auf das, was uns in der Vorweihnachtszeit in Südtirols Süden erwartet:

Das große Los im Überetsch, die Weihnachtsaktion der Eppaner und Kalterer Kaufleute, startet am 12. 11.2011 und endet am 24.12.2011.

Die Krippenausstellung in Eppan-St. Pauls ist vom 26.11.2011 bis zum 06.01.2012 in den Gassen des Weindorfes zu sehen.

Die Weihnachtsmärkte in Südtirols Süden öffnen:

Ausblick auf den Südtiroler Advent weiterlesen