Girlaner Kellerfest – Südtirols bekanntestes Weinfest

Alle vier Jahre Girlaner Kellerfest. So richtig viele Erinnerungen habe ich an das bekannteste Weinfest Südtirols nicht mehr. Ich glaube, ich habe die letzten 12 Jahre ausgelassen. Nur an das Kellerfest vor 20 Jahren kann ich mich noch erinnern. Damals hat uns das Autoradio mit der Meldung „Prinzessin Diana – Tod“ geweckt. Eine traurige Nachricht.

Hinunter in Girlans Unterwelt, in einen der zahlreichen Weinkeller (Girlaner Kellerfest)

Damals war so ein Kellerfest für uns Jungspunde Anlass zum „Durchmachen“ und da man anschließend den Weinpegel fürs Autofahren zu hoch hatte, hat man im Auto geschlafen 😉

Ja, das waren Zeiten. Damals hatten wir von den Schönheiten der Girlaner Weinkeller nicht so recht viel mitbekommen. Man hat damals auf andere Schönheiten geachtet. Klar.

Heute soll das ganz anders ablaufen. Heute will ich, zusammen mit meiner Familie und Schwager und Schwägerin, alles nachholen und mir die tollen Girlaner Keller in Ruhe ganz genau ansehen und den Girlaner Wein nicht „saufen“, sondern trinken.

So ein wenig anders ist sie schon die Girlaner Unterwelt. Die Keller erinnern an ein Stück Untergrundbahn-Tunnel, den man hinten und vorne angeschnitten hat. Als Traminer bin ich ändere Weinkeller gewohnt. Diese riesigen Fässer-Depots haben aber auch ihren Flair. Und da sie ganze Horden von Weinliebhaber aufnehmen können, sind sie wie geschaffen für ein unterirdisches Weinfest.

So langsam verstehe ich, warum man von Girlan behauptet das Dorf sei unter der Erde größer als oberirdisch.

Fotografischer Rundgang durch Girlans Weinkeller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.