Schlagwort-Archive: Südtiroler Unterland

Kastelatz Weinberg über Tramin im Frühling

Frühling in Tramin in Südtirol

Mitte April, Kaiserwetter, Temperaturen um die 24° Grad, ideal zum Spazieren und Wandern! Der Frühling ist angekommen, in Tramin im Süden Südtirols.

Weinhügel Kastelaz in Tramin

Weinberg Kastelatz in Tramin

Weinberg Kastelatz in Tramin

Am Samstag, den 13.04.2013 war der erste richtig wunderschöne, sehr klare, Frühlingstag, mit warmen Temperaturen bis zu 23° und einem strahlend blauen Himmel der nur von einzelnen Wolkenschäfchen bevölkert war.

Das Foto zeigt den Weinberg „Kastelatz“, der mit seinen Zypressen, Pinien und der Hofstelle am Gipfel, ein mediterranes Flair über das Weindorf Tramin versprüht. Der steile Weinberg Kastelaz bietet auf schmale Terrassen Reben der Sorten Gewürztraminer, Weißburgunder, Merlot und Moscato den Grund und Boden zum Wachsen und Gedeihen.

 

Frühling über dem Südtiroler Unterland

Frühling im Unterland

Frühling im Unterland

Am Sonntag, den 14.04.2013 war der zweite fast schon heiße Frühlingstag. Nachdem sich die morgendlichen Schleierwolken verzogen hatten kletterte die Quecksilbersäule an einigen Stellen des Südtiroler Unterlands bis auf 27° Celsius.

Das Fotos zeigt den Panorama-Blick von Seit über das Südtiroler Unterland bis hinunter zur Salurner Klause. Ein Dunstband über dem Mitterberg versperrt leider die Sicht auf die Brenta-Dolomiten. Am Talboden schlängelt sich die Etsch durch das hellgrün schimmernde Obstwiesen-Meer.

 

Frühlingsboten im Süden Südtirols in Tramin

Honigbiene mit vollem Gepäck

Honigbiene mit vollem Gepäck

Heute, Montag, der 15.04.2003 wieder ein herrlicher strahlender blauer Frühlingstag. Der blühende Kirschbaum im Garten zieht Frühlingsboten zu Hunderten an. Die fleißigen Honigsammler lassen sich vom Klick, Klick des Fotoapparates nicht stören, fliegen unbeeindruckt Blüte für Blüte an. Dabei sind sie so flink, dass es ich nur mir sehr viel Glück, eine „Biene Maja“ erwische.

 

 

 

Auf zum Gasslfest

’s ist endlich wieder soweit: nach dem Törggelefest vom vergangenen Wochende wird es am Samstag, dem 16.10.2010 23.10.2010, Zeit fürs „Traminer Weingassl„.

Denn wenn es herbstelt schmecken hier bei uns im Südtiroler Unterland die Krapfen und der Gewürztraminer noch einmal so gut. Vor allem wenn dazu zünftige Volksweisen gespielt werden und die Traminer Schuhplattler Schwung in den Tag bringen.

Altbekannte Spezialitäten, lokale Weine in den „Gassl“ Gläsern und hoffentlich viele neue Gäste sind am Samstag von 14:30 Uhr bis 24 Uhr der Garant für gemütliches Beisammensein in den Gassen von Tramin.

Gut erreichbar ist das Gasslfest auch heuer wieder ab 15 Uhr mit dem Shuttlebus von Kaltern, St. Josef am See und Kurtatsch.

Hinfahrt ab Kaltern jede volle Stunde ab 15 Uhr (außer 18 Uhr), ab St. Josef jeweils 8 Minuten nach der vollen Stunde, ab Kurtatsch jede halbe Stunde (außer 18:30 Uhr). Die letzte Rückfahrt in alle Richtungen startet um 23:45 Uhr von Tramin.