Krampusumzug in Tramin

Gestern war es wieder einmal soweit. Kleine und große Krampusse haben das Weindorf Tramin unsicher gemacht.

Krampus in Tramin

Früher hat der Krampus einen Bugglkorb und eine Kette mitgehabt und hat die bösen Kinder ermahnt und die ganz bösen einfach sofort mitgenommen.

Früher hat der Krampus einen Bugglkorb und eine Kette mitgehabt und hat die bösen Kinder ermahnt und die ganz bösen einfach sofort mitgenommen.

Schwarze Stoffmasken mit roten Stoffhörner die einen, große schwere Holzmasken mit Kuh- oder Steinbockhörnern die anderen. In Tramin gibt es zwei Arten von Krampusse. Die traditionellen Kleinen aus Stoff und die neumodischen Großen aus Holz, Horn und Fell.

Die großen Krampusse führen das Höllenfeuer mit sich. Ein knatternder Traktor zieht einen Einachser wo das das Teufelsfeuer hoch richtig Himmel hinauflodert.

Sehr schön habe ich mir gedacht. Feuer = Licht, damit müsste trotz Finsternis ein schönes Krampusvideo machbar sein.

Aber scheinbar war ich böse!

Die Strafe des Krampus

Der Krampus hat mich zwar nicht mitgenommen, so wie er es früher mit den kleinen Kindern gemacht hat. Aber dafür hat er meine Kamera in die ewigen Jagdgründe geschickt. Der Teufel weiß halt, wo er Mann am effektivsten trifft. Bei so manch einem Mann ist die Rute zu wenig, dem muss man schon sein liebstes Spielzeug nehmen…

Die Bestrafung des Krampus

Die Bestrafung des Krampus

Taja, nicht nur böse Kindern auch böse Erwachsene müssen  bestraft werden. Dass sollte man wissen, wenn man Frau und Kind zu Hause lässt und mit den Kollegi zum Krampuslauf einen heben geht *g*

Vielleicht gehe ich heute dann doch reumütig mit Frau und Kind zum Nikolausumzug. Der Knecht Ruprecht dort ist sicherlich nicht ganz so streng. Hoffe ich zumindest.

Video Krampusumzug Tramin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *