Film-Aufnahmen in Tramin

Pfarrkirche Tramin

Kaum ist das Traminer Weingassl vorbei tummelt sich schon die nächste Menschenmenge in Tramins Gassen.

Zentraler Schauplatz ist diesmal aber nicht die Hans-Feur-Straße, sondern die Pfarrkirche zur Heiligen Julitta und dem Heiligen Quirikus. Anlass ist auch kein Weinfest, sondern die Dreharbeiten zum Kino-Film „Schwestern“ unter der Regie von Anne Wild.

Künstliche Sonnen tauchen das Film-Set, den höchsten gemauerten Kirchturm Südtirols, in gleißendes Licht, Wohnwagen, Pkw’s und Transporter reihen sich aneinander, ein Kamerakran rollt vorbei und ich weiß nicht wie viele Meter Kabel für die Film-Aufnahmen werden ausgerollt.

Transporterschlange

Ob die Einheimischen Komparsen auch schon alle auf den Beinen sind? Heute und morgen (25.10.2011) herrscht am Traminer Hauptplatz jedenfalls jede Menge Bewegung.

Neben Tramin dreht die Produktionsfirma Dreamtools noch an weiteren Schauplätzen in Südtirol: Die Dreharbeiten am Meraner Pfarrplatz sind bereits abgeschlossen, nach Tramin folgen noch die Film-Aufnahmen am Tartscher Bühel.

Wann der Film, in dem es um den Glauben geht, darum die eigenen Werte zu hinterfragen und um die Bedeutung der Familie – übrigens die dritte Filmarbeit der Regisseurin Anne Wild – ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

Ein Gedanke zu „Film-Aufnahmen in Tramin“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>